Willkommen bei RELX Schweiz - Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 125 CHF

So wählen Sie einen Vape Pen aus: Ein grundlegender Leitfaden

Oktober 02 2021 – TRADE-X Distribution

How To Choose a Vape Pen: A Basic Guide
How To Choose a Vape Pen: A Basic Guide

Der Markt für Vape Pens und Vape Kits bietet eine riesige Auswahl an Stilen, Funktionen und Designs. Außerdem bieten Anbieter immer neuere und bessere Vapes an. Dies kann selbst für die erfahrensten Dampfer sehr überwältigend sein.

Wir wissen, wie einschüchternd es sein kann, den perfekten Vape Pen oder das perfekte Kit zu finden, wenn Sie neu im Dampfen sind. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, wie Sie den besten Vape Pen für Sie auswählen können.

Beim Verdampfen sind bei einem Vape-Pen-Gerät mehrere Dinge zu beachten . Dazu gehören Material, Funktionalität, Heizmethode, Design, Akkulaufzeit und Budget. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, halten Sie diese Anleitung bereit, damit Sie wissen, welche Fragen Sie stellen und worauf Sie bei einem Vape Pen achten müssen.

Dampfmaterial

"Vaping-Material" bezieht sich auf das, was sich im Vape-Pen-Gerät befindet. Es gibt ein paar verschiedene Optionen zum Verdampfen von Material, von denen jede im Folgenden detailliert beschrieben wird.

E-Liquid oder Öl

E-Liquid ist die Substanz im Vape Pen-Gerät, die ihm einen einzigartigen Geschmack verleiht. Es kann Nikotin enthalten oder auch nicht . Wenn Sie einen Vape Pen verwenden, der E-Liquid oder Öl enthält, hat er einen Tank und einen Zerstäuber oder ein System aus Spulen und Dochten zum Erhitzen. Die Batterie liefert Energie, um die Spule zu erhitzen und den Saft beim Einatmen in Dampf umzuwandeln.

Einer der Vorteile von E-Liquid ist die Vielseitigkeit in Geschmacksrichtungen und Nikotinkonzentrationen. E-Liquids gibt es in zahlreichen Geschmacksrichtungen und können auch mehrere Nikotinkonzentrationen haben, einschließlich 0 %.

Funktionalität

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der beim Kauf eines Vape Pen-Geräts zu berücksichtigen ist, ist die Funktionalität oder Benutzerfreundlichkeit. Bei einigen Vape Pens oder E-Zigaretten muss der Benutzer nur das Material einlegen, das Gerät einschalten und mit dem Dampfen beginnen. Bei anderen Vape Pens müssen Benutzer erweiterte Funktionen wie Temperaturregelung und Voreinstellungen nutzen.

Benötigen Sie alle erweiterten Funktionen eines teureren, fortschrittlicheren Vape Pen-Geräts? Wirst du in Zukunft? Es könnte sich lohnen, ein Gerät mit einigen Funktionen zu erwerben, die Sie sich in Zukunft wünschen könnten, das aber dennoch einfach zu bedienen ist. Überlegen Sie, was Sie von einem Vape Pen erwarten und welchen Preis Sie bei der Auswahl haben.

Heizmethode

Es gibt drei verschiedene Arten von Heizmethoden für Vape Pens: Konduktion, Konvektion und Induktion. Jedes Erwärmungsverfahren wird unten detailliert beschrieben.

  • Konduktion – Konduktion ist, wenn das Dampfmaterial in direkten Kontakt mit dem Heizelement oder der Spule kommt. Dies ist die beste Heizmethode für diejenigen, die dampfen möchten, sobald der Knopf gedrückt wird.
  • Konvektion – Bei der Konvektion ist das Heizelement oder die Spule nicht in direktem Kontakt mit dem Dampfmaterial. Dies kann das Risiko einer Verbrennung oder eines Verbrennens des Dampfmaterials verringern, aber das Aufheizen dauert einige Zeit.
  • Induktion – Induktion ist eine relativ neue und fortschrittliche Heizmethode, die Magnetfelder verwendet, um das Dampfmaterial zu erhitzen. Es ist selten, eine E-Zigarette zu finden, die Induktion verwendet, aber sie könnte immer beliebter werden.

Einige Formen von Verdampfungsmaterial funktionieren nur mit bestimmten Heizmethoden. Berücksichtigen Sie daher Ihr bevorzugtes Dampfmaterial, bevor Sie sich für einen Vape Pen mit einer bestimmten Heizmethode entscheiden.

Entwurf

Ein zuverlässiges, ergonomisches und einfach zu bedienendes Vape-Gerät ist eines der wichtigsten Dinge, auf die man achten sollte. Würdest du schließlich einen Vape benutzen, wenn er unangenehm wäre oder nicht die beste Leistung hätte? Dieser Aspekt ist wie die Funktionalität, hat aber mehr mit den Materialien des Geräts zu tun. Suchen Sie nach Vape Pens aus festen Materialien wie Edelstahl oder Kohlefaser. Andere Materialien, auf die Sie achten sollten, sind Keramik, Titan und Quarz für die beste Leistung.

Versuchen Sie, Materialien wie Silikon und Teflon zu vermeiden, da sie einen niedrigen Schmelzpunkt haben, was gefährlich sein könnte.

Lebensdauer der Batterie

Die meisten Vape-Stifte enthalten einen in den Stift eingebauten Lithium-Ionen-Akku. Wenn Sie eine E-Zigarette wollen, die mehrere Tage hält, müssen Sie möglicherweise eine größere finden. Die größeren Batterien halten länger, während die kleineren Batterien nicht so lange halten. Wenn Sie einen kleinen, diskreten Vape Pen wollen, müssen Sie möglicherweise Kompromisse bei der Akkulaufzeit eingehen.

Die Ausgangsleistung ist auch ein entscheidender Faktor für die Batterielebensdauer. Spulen mit geringerem Widerstand an den Heizelementen erzeugen mehr Geschmack und Dampf, wenn Sie den Vape Pen für E-Liquid oder Öle verwenden.

Mehr Geschmack und Dampf bedeuten jedoch mehr Leistung und weniger Batterielebensdauer. Überlegen Sie, wie klein Sie den Vape Pen haben möchten und wofür Sie ihn verwenden möchten. Schließlich erhalten Sie die beste Leistung von einem größeren Akku, der jedoch Geld und Größe kostet.

Budget

Der wohl wichtigste Aspekt beim Kauf eines Vape-Pen-Geräts, Vape-Kits oder einer E-Zigarette ist der Preis. Wie viel sind Sie bereit, für einen Vape Pen oder ein Kit auszugeben? Legen Sie am besten ein strenges Budget für Ihren Einkauf fest.

Sie sollten auch Geld für Wartung, Materialien, Reinigungsgeräte und mehr beiseite legen. Überlege, ob du bereit bist, langfristig in einen teuren Vape-Pen oder ein Kit zu investieren, oder ob du diese Investition noch nicht tätigen möchtest.

BONUS: Vape-Kits

Vape-Kits werden als praktikable und erschwingliche Option für Dampfer immer beliebter. Es gibt ein paar verschiedene Arten von Vape-Kits auf dem Markt, die jeweils für eine andere Art von Vape geeignet sind.

Pod-System-Kit

Pod-Systeme oder Pod-Kits sind einzigartig im Vergleich zu einem üblichen Starter-Kit aus einem Mod und einem Panzer. Pod-Systeme sind in der Regel erschwinglich und bieten hervorragende Tragbarkeit und Bequemlichkeit. Pod-Systeme haben eine herausnehmbare Kartusche für entwedervorgefüllte Pods oder eine leere nachfüllbare Kartusche, die Sie mit Ihrem Lieblingssaft füllen können.

Kit im Stiftstil

Der klassische Stiftstil eines Verdampfers ist der häufigste, an den die Leute denken. Es hat eine höhere Batterieleistung im Vergleich zu Pod-Systemen, aber sie sind oft teurer. Sie sind jedoch die ideale Wahl für diejenigen, die direktes Mund- statt Lungenverdampfen bevorzugen.

Sie haben normalerweise anpassbare Einstellungen wie Temperaturregelung, Wattleistung, Sub-Ohm-Tankpaarungen , Mund-zu-Lungen-Präferenzen und mehr.

Box-Mod-Kit

Box-Mod-Kits sind die kompliziertesten Kits von allen. Sie haben einen Tank, eine austauschbare Spule und den Box-Mod. Einige davon ermöglichen austauschbare Batterien, andere bieten integrierte Batterieoptionen. Sie haben oft eine hohe Ausgangsleistung. Die teuersten Box-Mod-Kits haben Bildschirme, Spracherkennung und mehr.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Dampfset anstelle nur des Dampfgeräts zu kaufen, können Sie die Kosten für Materialien und Reinigungsgeräte in die Gesamtkosten des Kaufs einbeziehen.

Das Endergebnis

Bei der Wahl des besten Vape Pens oder Kits geht es nicht unbedingt darum, die meisten Mods oder die schickste Ausrüstung zu bekommen. Es geht mehr darum, alle Faktoren zu berücksichtigen und sich für einen hochwertigen Stift oder ein hochwertiges Kit zu entscheiden.

Von allen Elementen ist das Budget möglicherweise das wichtigste für Sie. Bei der Auswahl des besten Vape Pen-Geräts für Sie ist es jedoch gut, sich über die Heizmethode, das Dampfmaterial und andere Faktoren zu informieren.